Entscheidung infolge der Corona-Pandemie: HanseLife 2020 abgesagt

Entscheidung infolge der Corona-Pandemie: HanseLife 2020 abgesagt

Liebe Messeteilnehmer/innen,

sie ist die wohl bunteste Veranstaltung der MESSE BREMEN und zieht alljährlich zigtausende Besucher an. Nun muss die Publikumsmesse HanseLife aufgrund der Ungewissheiten in Folge der Corona-Pandemie ausfallen. Ebenfalls betroffen sind die dazugehörigen Sonderveranstaltungen InVita, KreativZeit, GrillGut und TrauZeit.

„Wir müssen über den Zeitpunkt der aktuell geltenden Regelungen des Landes Bremen hinaus denken und handeln“, erläutert Hans Peter Schneider, Geschäftsführer der MESSE BREMEN, die Entscheidung.

Ein vorzeitiges Aus für den kompletten Messeherbst bedeute das aber nicht. „Wir stehen im engen Austausch mit den zuständigen Behörden und erarbeiten Konzepte, damit wir zu einem späteren Zeitpunkt mit den nötigen Maßnahmen in die Saison starten können“, so Kerstin Renken, Bereichsleiterin für Publikumsmessen.

Doch kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken, denn der Termin für die nächste HanseLife steht bereits: Mittwoch bis Sonntag, 8. bis 12. September. 2021.